Einfach guter Kaffee.

Wir (Niko und Sebastian) verkosten in sogenannten „Cuppings“ jedes Jahr die neuen Ernten von Kaffeebauern aus der ganzen Welt. Dabei verfolgen wir stets das Ziel die besten Kaffees für dich zu entdecken. Wir sind in direktem Kontakt mit den Kaffeebauern und wissen genau wo die Bohnen wachsen und wie sie behandelt werden. Unser Ziel ist es, ein vielfältiges Kaffeeangebot mit exklusiven und bekömmlichen Spezialitätenkaffees anzubieten. Nach der Rohkaffeeauswahl entwickeln wir individuelle Röstprofile für jede Sorte. All unsere Kaffees werden stets frisch, nach traditionaler Art und in kleinen Mengen geröstet.

Deshalb Bohnen & Soehne.

Unter Kaffeefarmern ist es üblich, dass Söhne in die Fußstapfen ihrer Väter treten. Sie lernen somit die Kunst des Kaffeeanbaus, der Erntemethoden und die verschiedenen Aufbereitungsverfahren. Unser Ziel ist es, mittels direktem Handel teure Zwischenhändler zu umgehen, soziale Projekte vor Ort zu fördern und so die Lebensbedingungen vor Ort nachhaltig zu verbessern. Somit können sich unsere Kaffeefarmer auf einen nachhaltigen Anbau der besten Bohnen konzentrieren.

Mit diesen Grundlagen können auch künftige Generationen von Kaffeefarmern mit ihren Familien ein gutes Leben führen.

P.S. Natürlich unterstützen wir damit auch die Töchter!

Unser Kaffee wirkt 3-fach.

Mit jeder Tasse Kaffee unterstützt du die Kaffeefarmer mit ihren Familien in den Anbauländern. Zudem sind all unsere Kaffees entweder Projektkaffees oder wir machen sie zu einem, indem wir einen Teil des Erlöses in gemeinnützige Unternehmen oder soziale Projekte fließen lassen. Somit unterstützen wir Projekte in den Anbauländern und unsere Heimat – wie zum Beispiel das Albert Schweitzer Kinderdorf Wetzlar oder die Kinderkrebshilfe Frankfurt am Main.

Und nicht zuletzt wirkt unser Kaffee natürlich auch für Dich,
unsere Kunden und Freunde mit einem Geschmack, der begeistert!